Vietnam – ein Mausoleum macht nachdenklich

Vietnam- und Kambodscha-Reise, Bericht 5 Noch ein Vormittag in Ha Noi, der Stadt des aufsteigenden Drachens, bevor es nach Ha Long geht, der Region des absteigenden Drachens. Der Vormittag soll mit dem Ho Chi Minh Mausoleum starten – der Grabstätte, Gedenkstätte und Denkmal mit dem aufgebahrten Staatsgründers des heutigen Vietnam, und damit auch dem Begründer…

Mit uns 2018 unterwegs: Auf den Spuren der Pharaonen – eine Nilkreuzfahrt

Für alle, die sich ganz kurzfristig entscheiden können: Eine einwöchige Reise mit dem Nilschiff, unterwegs zwischen Luxor und Assuan, zu vielen Sehenswürdigkeiten entlang des Niltals ab. Eine angenehme Reise zu den gut erhaltenen Tempeln und Gräbern, dazu Erholung an Bord des erstklassigen Nilschiffs auf dem Sonnendeck, während die wunderschöne Nillandschaft an einem vorbei zieht.  Angeboten…

Hanoi – Moped-Chaos und der alte Markt

          Vietnam- und Kambodscha-Reise, Bericht 3 Weiter geht es für uns in Richtung Innenstadt. Die Szenerie ändert sich kaum, es bleibt das charmante, altstädtische Hanoi. Nur in der Ferne sieht man ein paar Hochhäuser. Uns beeindrucken die vielen mobilen Händler in den Straßen. Einige sind mit zwei am Tragebalken hängenden Körben,…

Hanoi – Garküchen und Altstadt-Leben

Vietnam- und Kambodscha-Reise, Bericht 2 Angekommen in Hanoi. Unser Hotel liegt ideal, mitten in der Altstadt. Nach kurzer Pause machen wir uns auf den Weg, Hanoi erkunden, schließlich haben wir ja nur sehr wenig Zeit, ein paar Eindrücke zu sammeln. Unbestreitbar werden uns ein paar Themen in Hanoi dauerhaft begleiten, das zeigt sich schnell –…

Hanoi – Anreise und erste Eindrücke

Vietnam- und Kambodscha-Reise, Bericht 1 Die schon lange geplante Reise nach Ostasien, genauer gesagt nach Vietnam und Kambodscha, geht los. Etwa 9.000 Kilometer fliegen wir von Frankfurt nach Bangkok, mit einem Airbus A380 von Thai Airways. In Bangkok erwartet uns ein neuer, riesiger und ziemlich weitläufiger Flughafen – anscheinend werden an verschiedensten Plätzen auf der…

Saint Tropez – luxuriös, mondän, museal

Brigitte Bardot, Romy Schneider, Roger Vadim, Louis de Funes und weitere Namen, alle verknüpft mit Saint Tropez, von allen etwas vorgestellt im kleinen und unterhaltsamen „Musèe de la Gendarmerie et du Cinéma“, von dem im letzten Bericht etwas geschwärmt wurde. Für uns geht es weiter durch Saint Tropez – irgendwie führt dieses kleine Museumstellung hin…

Saint Tropez – zurück in die Zukunft

Saint Tropez – ein kleines Städtchen an der Küste. Louis de Funès, Brigitte Bardot – die Gendarmerie und das Filmmuseum. Die Zeit scheint stehen geblieben zu sein – oder doch nicht? Anfahrt mit dem Schiff auf Saint Tropez. An der Küste kommt ein kleines Städtchen in Sicht, auf einem Hügel daneben eine Befestigungsanlage. Ein nettes…

Marseille – Kunst, Kultur und Vielfalt

Bei der Anfahrt auf Marseille hatten wir noch gehofft, dass wir ganz nah an der Altstadt und bei den modernen Museen, nahe dem alten Hafen an einem der dortigen Piers andocken, am Port de la Joilette, wo öfters auch die kleineren Kreuzfahrtschiffe liegen. Später erfahren wir, dass dies aufgrund der Windbedingungen ausgerechnet an unserem Ankunftstag…

Sète – Südfrankreich zum genießen

Selten im Programm der Kreuzfahrer – der Hafen von Sète. Obwohl Stadt und Umgebung viel zu bieten haben. Die Stadt durchzogen von kleinen und großen Kanälen und Hafenbecken, entlang derer sich die typischen charmanten südfranzösischen Häuser reihen, viele davon noch mit sehr alten Fassaden. In der Nähe dann der Binnensee Étang de Thau mit den…

Oceania Sirena – ein Luxus-Liner?

Nie und nimmer Luxus, nicht einmal durchschnittliche Qualität! Unterwegs mit einem Anbieter im Luxusbereich – da sind dann auch die Erwartungen ziemlich hoch. Ein kleines Schiff, für gerade mal 680 Passagiere, auf einer selten schönen Route im Mittelmeer, mit vielen kleinen Häfen. Die Schiffsreise angeboten als Luxusprodukt, in der hauseigenen Werbung heißt es, dass es…

Mit uns 2019 unterwegs: Island, Spitzbergen, Nordkap, Lofoten …

Die ganze Schönheit des Nordens auf einer einzigen Reise – mit uns zusammen entdecken. Vulkane, Gletscher, Erdspalten, heiße Quellen und Wasserfälle in Island. Gespenstische Lichter- und Wolkenspiele bei der Passage der Jan Mayen Inseln. Fjordlandschaften, Gletscher, verlassene Dörfer und die Mitternachtssonne auf Spitzbergen. Steile Klippen, karge Landschaften, Vogelkolonien, Fjorde und nordische Städtchen entlang der norwegischen…