Kreuzfahrt – News 8

TUI Cruises – Bordrundgänge
Kreuzfahrtschiffe können virtuell erkundet werden – die Webseite wurde diesbezüglich aktualisiert. https://tuicruises.com/virtueller-rundgang/

MSC: Routen 2018/19
Anpassung der Planungen, z. B.: MSC Seaview im Winter 2018/19 in Brasilien, MSC Splendida nicht ganzjährig in China, sondern im Winter in den Emiraten, MSC Divina wird ins Mittelmeer zurück kommen.

Fred Olsen: Zufriedenheitsgarantie
Wem eine Kreuzfahrt nicht gefällt, kann innerhalb von 48 Stunden nach Ankunft an Bord den Gästeservice informieren. Die Reederei erstattet dann den Kreuzfahrtpreis und bezahlt die Rückreise nach Hause.

Aida: Starbucks an Bord
Starbucks gibt es jetzt auf der AIDAprima, die anderen AIDA Schiffe sollen folgen.

Fincantieri und Meyer-Werft: Duopoly?
In Travel Weekly wird die Frage aufgeworfen, ob das sich entwickelnde „Duopoly“ beim Bau von Kreuzfahrtschiffen gut für die Kreuzfahrtindustrie sei – die Werften könnten künftig den Markt kontrollieren.

Carnival Aktien: Bordguthaben
Wer Carnival-Aktien besitzt, kann Bordguthaben für Reisen mit einigen Carnival-Gesellschaften erhalten, unter anderem bei Aida, Costa, Princess oder Cunard.

Pullmantur: Spanien und Südamerika
Pullmantur will sich weiter als spanische Gesellschaft für die beiden Quellmärkte etablieren. Richard Vogel, der TUI Cruises aufgebaut hat und jetzt CEO bei Pullmantur ist, sieht vergleichbare Möglichkeiten.

Neue Schiffe: Rekordzahlen
So viel wie noch nie: Zum Jahresbeginn 2017 sind 73 laut Cruise Industry News 73 neue Kreuzfahrtschiffe bestellt, dazu kommen noch viele Optionen, die so gut wie immer auch realisiert werden.

AIDAprima: Im Nordseesturm
Wintersaison auf der Nordsee, mit 7 Meter hohen Wellen und Windstärke 10 – Gegenstände überall durcheinander umherliegend, Passagiere vom Kapitän in die Kabine geordert.

Miami: 7 Millionen Passagiere
Einen neuen Rekord steuert Miami an. Für die Saison 2021/22 wird ein Potential für 7 Mio. Passagiere gesehen, im Moment sind es knapp 5 Mio.

So viel für heute und beste Grüße
Bernhard Jans

 

Bei Interesse an einer Kreuzfahrt bitte anrufen – Telefon 02641-205071 – oder eine Email schicken, jans@ft-kreuzfahrten.de.

Kurznachrichten zum Thema Kreuzfahrt – eine ausführlichere Zusammenstellung kann zum Preis von 29 Euro für 6 Monate oder 49 Euro pro Jahr bestellt werden; für Einzelausgaben werden 9 Euro berechnet. Versand nach Zahlungseingang. Bitte informieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s