Saint Tropez – luxuriös, mondän, museal

Brigitte Bardot, Romy Schneider, Roger Vadim, Louis de Funes und weitere Namen, alle verknüpft mit Saint Tropez, von allen etwas vorgestellt im kleinen und unterhaltsamen „Musèe de la Gendarmerie et du Cinéma“, von dem im letzten Bericht etwas geschwärmt wurde. Für uns geht es weiter durch Saint Tropez – irgendwie führt dieses kleine Museumstellung hin…

Saint Tropez – zurück in die Zukunft

Saint Tropez – ein kleines Städtchen an der Küste. Louis de Funès, Brigitte Bardot – die Gendarmerie und das Filmmuseum. Die Zeit scheint stehen geblieben zu sein – oder doch nicht? Anfahrt mit dem Schiff auf Saint Tropez. An der Küste kommt ein kleines Städtchen in Sicht, auf einem Hügel daneben eine Befestigungsanlage. Ein nettes…

Oceania Sirena – ein Luxus-Liner?

Nie und nimmer Luxus, nicht einmal durchschnittliche Qualität! Unterwegs mit einem Anbieter im Luxusbereich – da sind dann auch die Erwartungen ziemlich hoch. Ein kleines Schiff, für gerade mal 680 Passagiere, auf einer selten schönen Route im Mittelmeer, mit vielen kleinen Häfen. Die Schiffsreise angeboten als Luxusprodukt, in der hauseigenen Werbung heißt es, dass es…

Das älteste Kloster Norwegens

Kloster Utstein bei Stavanger, und eine herrliche Landschaft Frühmorgens schleicht unser Schiff durch die Schärenküste, vorbei an Inselchen und Inseln, auf Stavanger zu, eine der größten Städte Norwegens – und doch mit dem Charme eines kleinen Städtchens. In Stavanger waren wir schon einige Male, und daher haben wir beschlossen, zuerst mal mit einem Leihwagen über…

Russland auf Spitzbergen

Mit der MS Amadea auf Nordland-Reise – Reisebericht 6 Spitzbergen in Sicht. Nach zwei Seetagen zeigen sich die ersten Wellen, aber für diese Region kann man das noch als sehr ruhige See einstufen. Der Himmel ist wolkenverhangen, nur zwischendurch immer wieder mal ein Fleckchen blau und ein Sonnenstrahl. Frischer Wind pfeift uns um die Ohren….

Über den Polarkreis hinaus

Mit der MS Amadea auf Nordland-Reise – Reisebericht 5 Noch begeistert von Island geht es weiter nach Norden, in Richtung Spitzbergen, vorbei an den Jan Mayen Inseln. Wir haben zwei Seetage vor uns. Die See ist mehr als ruhig, fast schon unheimlich, keine Wellen in Sicht. Irgendwann am Abend kommt die Durchsage, dass der Polarkreis…

Wilde Gewässer, sanfte Täler

Mit der MS Amadea auf Nordland-Reise – Reisebericht 4 Angekommen in Akureyri, der nördlichsten Stadt Islands. Wir sind nur noch 100 Kilometer südlich des Polarkreises. Morgens begrüßen uns noch tiefliegende Wolken und ein wenig düsterer Himmel, aber es klart schon etwas auf, kleine Flecken blau zeigen sich am Himmel. Vor einem Jahr waren wir schon…

Islands Süden – ein traumhafter Tag

Mit der MS Amadea auf Nordland-Reise – Reisebericht 2 Weiter geht es mit der MS Amadea von der kleinen isländischen Insel ins „richtige“ große Island, nach Hafnafjördur, dem Hafenort bei Reykjavik. Strahlender Sonnenschein erwartet uns, um die 16 Grad warm ist es. Am Anleger werden wir vom Autoverleiher abgeholt, zum Fahrzeug gebracht und dann geht…

Island – die Westmänner Inseln

Mit der MS Amadea auf Nordland-Reise – Reisebericht 1 Wir sind unterwegs im Norden mit der MS Amadea von PhoenixReisen – wie immer bei Phoenix auf einer vielversprechenden Route mit interessanten und ungewöhnlichen Zielen. Es geht nach Island, nach Spitzbergen und dann vom Nordkap entlang der norwegischen Küste nach Süden, auf der selten gefahrenen Innenpassage,…

Kreuzfahrt – News 19

TUI Cruises: Umweltbericht Eine Reduzierung der Schwefeloxid-Emissionen um 10 %, der Abfallmenge um 2 % und des Wasserverbauchs von 4 % meldet TUI Cruises, dazu die Reduzierung von Lebensmittelabfällen und ein breiteres Angebot an nachhaltigen Landausflügen. Die im vergangene Jahr neu in Dienst gestellte Mein Schiff 5 verfügt über ein Abgas-Nachbehandlungssystem, das Schwefelemissionen um bis…

Von Warnemünde nach Gdansk – der Bernstein-Stadt

Ostsee-Kreuzfahrt – Reisebericht 1 Auf Ostsee-Fahrt mit der MSC Magnifica. Gestern gestartet von Zuhause mit der Bahn, und nach einigen Umplanungen wegen Bahnbaustellen und Zugumleitungen doch noch bequem angekommen in Warnemünde, unserem Ausgangsort. Mit dem Zug vor Warnemünde die Werft in Sicht, danach unübersehbar zwei Kreuzfahrtschiffe. Angenehm – im Bahnhof Warnemünde konnte man gleich am…

Keuzfahrt – News 18

Reedereien: Einkommen der Chefs Millionenverdienste – von Cruise Industry News zusammengestellt: Die Einkommen der CEOs der Reedereien. Höchstverdiener 2016 war Richard D. Fain von Royal Caribbean – er verdiente in diesem Jahr immerhin 10,5 Mio. $, in den Jahren davor 9 bzw. 12 Mio. Carnival Präsident Arnold W. Donald kam auf stattliche 9,9 Mio. $….